Home

Rubrik: News

Abschluss der Rechnung 2019

Die Erfolgsrechnung der Einwohnergemeinde Staufen weist einen Umsatz von CHF 13'477'419.67 aus und schliesst mit einem Ertragsüberschuss von CHF 1'545'121.38 ab. Budgetiert war ein Ertragsüberschuss von CHF 414'500.00.

Die Einkommens- und Vermögenssteuern lagen um CHF 377'482.90 über dem Budget. Auch die Budgetierung der Aktiensteuern wurde um CHF 184'946.55 übertroffen. Im Weiteren konnte bei der Materiellen Hilfe eine Rückzahlung über rund CHF 140'000.00 verbucht werden, welche nicht budgetiert werden konnte. Auch die Aufwändungen für die Restkosten der stationären und ambulanten Pflege haben das Budget um rund CHF 80'000.00 unterschritten. Dies und viele andere Budgetabweichungen in allen Bereichen haben zum guten Resultat beigetragen, welches ermöglicht, die Schulden der Gemeinde weiter zu reduzieren.

Die Investitionsrechnung der Einwohnergemeinde weist Nettoinvestitionen von CHF 702'593.45 aus (Budget CHF 379'900.00).

Die Eigenwirtschaftsbetriebe haben wie folgt abgeschlossen: Die Wasserversorgung mit einem Aufwandüberschuss von CHF 43'489.05, die Abwasserbeseitigung mit einem Ertragsüberschuss von CHF 12'423.55, die Abfallwirtschaft mit einem Ertragsüberschuss von CHF 39'406.10 und die Elektrizitätsversorgung (Elektrizitätsnetz und Stromhandel) mit einem Ertragsüberschuss von CHF 81'253.10.

 

Staufen, 04. April 2019

 

zurück - Druckversion