Home

Freiwillige Helferinnen und Helfer für Essensverteilung gesucht

Der Verein Aufgetischt Statt Weggeworfen (ASW) setzt sich lokal gegen Food Waste ein, indem gespendete Lebensmittel -  welche von Gesetzes wegen am nächsten Tag weggeworfen werden müssen - nach Ladenschluss an berechtigte Bezügerinnen der Gemeinden weitergegeben werden. Der Verein ASW hat 2015 mit dem ersten Standort in Urdorf gestartet. Seither sind 7 weitere Regionalgruppen dazugekommen, u.a. in Lenzburg und Hunzenschwil. Seit der Gründung des Standortes Lenzburg durften Sozialhilfebeziehende von Staufen vorübergehend das Angebot in Lenzburg nutzen. Aus Kapazitätsgründen ist dies längerfristig nicht mehr möglich.
Der Verein ASW ist mit der Bitte um Unterstützung beim Aufbau einer Ortsgruppe Staufen an den Gemeinnützigen Frauenverein Lenzburg (GFL) gelangt. Doris Zinniker und Brigitte Stoffel - beides Vorstandsmitglieder des GFL - haben die Aufgabe übernommen, den Aufbau einer Ortsgruppe Staufen in die Wege zu leiten.

Gesucht werden nun Freiwillige die bereit sind, sich regelmässig 2x im Monat - jeweils am Montagabend zwischen 18.15 Uhr und 20.00 Uhr - für diese Essensverteilung einzusetzen.

Die Freiwilligen transportieren die noch geniessbaren, jedoch nicht mehr verkäuflichen Lebensmittel, kurz nach Ladenschluss von den spendierenden regionalen Verkaufsläden hin zum Verteilort. Dort werden sie innert einer Viertelstunde an die Empfänger weiterverteilt.

Ein privates Auto, ein paar Kisten und Kühlboxen genügen, um die Weiterverteilung von Gemüse, Obst, Fleisch, Brot, etc. zu ermöglichen. Das lancierte Projekt kann dann gelingen, wenn es möglich ist einen feststehenden Helferpool von mindestens 8 Personen aufzubauen. Der Start ist im Frühjahr 2020 vorgesehen.

Die Regionalgruppe Staufen, als Teil vom Verein Aufgetischt Statt Wweggeworfen, handelt selbständig. Während der Aufbauphase wird sie unterstützt und begleitet vom Vorstand des Gemeinnützigen Frauenvereins Lenzburg.
Damit weiter geplant werden kann, nehmen die beiden Vorstandsmitglieder sehr gerne Interessenmeldungen bis zum 15. Januar 2020 unter folgenden Adressen entgegen:

Gemeinnütziger Frauenverein Lenzburg

- Brigitte Stoffel, info@brigitte-stoffel.ch, 079 527 71 20
- Doris Zinniker, dzinniker@bluewin.ch, 062 891 71 64

Bei genügend Anmeldungen findet am 10. Februar 2020 ein Info-Abend statt. Nähere Angaben folgen nach der Interesseanmeldung.

Informationen zum Verein "Aufgetischt Statt Weggeworfen" finden Sie unter www.aufgetischt-statt-weggeworfen.ch.

Staufen, 29. November 2019

 

 

zurück - Druckversion